Endlich wieder Tanzen!

Nach langer Zwangspause dürfen wir unter Berücksichtigung strenger Abstands- und Hygienemaßnahmen unsere Türen wieder öffnen.
Ab dem 18.05.2020 finden alle unsere Kurse zur gewohnten Zeit statt.
Damit dies mit der größtmöglichen Sicherheit durchgeführt werden kann, ist es zwingend erforderlich, die unten aufgelisteten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wir sind hier auf eure Mithilfe durch die Beachtung der Regeln und einen vernünftigen Umgang mit der Situation angewiesen, damit unser aller Tanzspaß auch nachhaltig und von langer Dauer ist. 
 
Unser Team hat eine offizielle Hygieneschulung durch den BDT absolviert und ist mit allen Maßnahmen vertraut. 
 
Wir bitten um euer Verständnis, dass wir einige Abläufe und Unterrichtsinhalte aufgrund der Auflagen ändern müssen.
 
Euer TSH - Team 

Hygiene Regeln:

  • Die Tanzschule darf erst nach Aufforderung durch einen Mitarbeiter einzeln oder paarweise betreten werden. Daher halten wir die Haupteingangstür zunächst von außen geschlossen.
  • Paare, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben, dürfen zusammen tanzen. Partnerwechsel sind generell nicht gestattet.
  • Bitte in Trainingsoutfit erscheinen (Schuhe können im Saal gewechselt werden).
  • Das Tragen von Masken ist bis zum Tanzsaal Pflicht.
  • Nach Möglichkeit sollten die Toiletten nur einzeln aufsuchen.
  • Getränke werden zum Tisch gebracht und dort abgerechnet.
  • Flaschen und Gläser können auf Tischen stehen gelassen werden. Somit muss kein Kunde nochmal den Weg an die Bar machen und so ankommenden Kunden begegnen.
  • Jeder Tänzer oder jedes Tanzpaar erhält von ihrem Tanzlehrer einen eigenen durch Klebeband markierten und abgetrennten Tanzbereich (2×2 Meter).
  • Sobald alle Paare im Saal sind, findet der Unterricht stationär in den jeweiligen Tanzbereichen statt.
  • Die Tanzlehrer werden durch Demonstration und mündliche Anweisungen von ihrem Tanzbereich aus unterrichten.
  • Nach dem Kurs verlässt das Paar/die Person, welche/s als letztes den Saal betreten hat, als erstes den Saal und dann wird entsprechend der LIFO-Methode (Last In First Out) weiterverfahren.
  • Auch im Sommer bitten wir euch eure Beine und Arme mit leichtem Stoff zu bedecken.
  • Damit wir allen Kursteilnehmern (Tanzkreisen, Fitnesskursen und auch Kinderkursen) gerecht werden führen wir ein rotierendes System ein (vor Ort gibt es Skizzen zum Verständnis).
  • Trinkflaschen und Handtücher werden im jeweiligen Quadrat gelagert. (Fitness und Kinderkurse)
  • Derzeit wird keine Kinderbetreuung in Tanzkreisen angeboten.